Servicenavigation

Themennavigation

Pressemitteilung Nr. 349
München, 27.07.2017

SÖDER: 1,2 MIO. NUTZER IN NUR ZWEI TAGEN. NEUES INTERNET-FINANZAMT ELSTER-ONLINE VOLLER ERFOLG

„Über 1,2 Millionen Bürger haben in nur zwei Tagen das neue Online-Finanzamt ELSTER ausprobiert. Das in Bayern programmierte bundesweite Portal ist damit schon jetzt ein Erfolg“, so der Bayerische Finanzminister Dr. Markus Söder am 27. Juli.

Das neue ElsterOnline-Portal, maßgeblich programmiert vom Bayerischen Landesamt für Steuern, wurde am 25. Juli 2017 freigeschaltet. Das ElsterOnline-Portal wurde an vielen Stellen individualisiert sowie modernisiert. Es kann auch auf mobilen Endgeräten wie Smartphones und Tablets genutzt werden. Das Design ist deutlich übersichtlicher, die Bedienung wesentlich intuitiver gestaltet. Besonderheit bei der Weiterentwicklung war die Einbeziehung der Bürger in die Überarbeitung. So konnten die Anwender direkt über Inhalte und Oberfläche mitentscheiden.

Rund 60 Prozent der Einkommensteuererklärungen in Bayern wurden im letzten Jahr bereits über ELSTER elektronisch an die Finanzverwaltung übermittelt. Seit 2011 hat sich die ELSTER-Quote in Bayern nahezu verdoppelt. Bayern ist Vorreiter in Sachen Digitalisierung und E-Government in Deutschland“, betonte Söder. Die elektronische Steuererklärung spielt dabei eine bedeutende Rolle.

ELSTER wird in Bayern für den Bund und alle Länder entwickelt und betrieben. Elster-Online ist ein plattformunabhängiges Dienstleistungsportal der Steuerverwaltung. Es bietet nach Registrierung die Möglichkeit, bei „Mein ELSTER“ viele verschiedene Steuerformulare papierlos über eine interaktive Webanwendung mit höchster Sicherheit, schnell und komfortabel ganz ohne Softwareinstallation auszufüllen und direkt an das Finanzamt zu übermitteln. Nach dem Login bietet „Mein ELSTER“ eine individuelle Startseite. Auf dieser sind mit einem Blick alle wichtigen Informationen zum Benutzerkonto, zu den Nachrichten im Posteingang und den für den jeweiligen Nutzer relevanten Formulare ersichtlich. Wer sich bereits für die Nutzung des ElsterOnline-Portals registriert hat, kann sofort „Mein ELSTER“ verwenden. Ansonsten ist eine einmalige Registrierung nötig. Neben den Bürgern können auch alle Unternehmer, Arbeitgeber und Vereine „Mein ELSTER“ nutzen.

Weitere Informationen und der Login zu „Mein ELSTER“ finden Sie unter www.elster.de

Weiterführende Links:


Bayerisches Staatsministerium der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat, Postfach 22 00 03, 80535 München
Pressesprecher: Tina Dangl, Carolin Mayr, Tanja Sterian
Telefon 089 2306-2460 und 2367, Telefax 089 2809327
E-Mail: presse@stmflh.bayern.de, Internet: www.stmflh.bayern.de